Project Description

ACDC-Leistungsstromtreibersystem für Laseranwendungen mit Sicherheitsverriegelung

Ausgangsleistung von 7000 W bis 21000 W

Das LAPS21000 ist ein leistungsstarkes, modulares DC-Netzteil, das als modulares System konzipiert ist. Es kann so konfiguriert werden, dass es Ausgangsleistungen von 7000 W bis zu 21000 W im Single-Unit-Modus bereitstellt. Für höhere Leistungen steht auch der Parallelmodus zur Verfügung. Der LAPS21000 ist mit 3 x 7-kW-PFC-Boards ausgestattet, die insgesamt 12 x 1750-W-DC/DC-Wandler speisen. So kann das System in beliebigen Schritten von maximal 1750 W und 45 V angepasst werden. Ideale Stromversorgung für Laseranwendungen Jeder Ausgangskanal kann als Hochgeschwindigkeits-Stromtreiber mit Anstiegs- und Abfallzeiten unter 100 μs verwendet werden, was ihn zu einer idealen Stromversorgung für Laserdiodenbarren oder als AC/DC-Frontend zur Ansteuerung von Faserlaserdiodensystemen macht.

Kurze Fakten:

  • Bis zu 21kW/Einheit
  • Parallelbetrieb für höhere Ausgangsleistung
  • für DC- und gepulste Anwendungen
  • Wassergekühlt
  • Maschinenrichtlinienkonform – 2016/42/EG
  • bis zu 12 Kanäle Strom-/Spannungsquelle
  • Analog/Digital-Schnittstelle
  • Sicherheitsverriegelung der Klasse 3 / ISO13849-1 Klasse d
  • CB + UL/CSA-zertifiziert
  • Kompaktes Design – 19”/3HE