Project Description

DCM™ DC-DC-Wandlermodul

Hochleistungswandler für alle branchenüblichen Eingangsspannungen

Der DCM-Chip ist ein isolierter, geregelter DC/DC-Wandler, der von einem ungeregelten Weitbereichseingang arbeitet, um einen isolierten Ausgang zu erzeugen. Mit ihrer Hochfrequenz-Zero-Voltage-Switching-Topologie (ZVS) liefern DCMs durchgehend einen hohen Wirkungsgrad über ihren spezifizierten Eingangsleitungsbereich. Modulare DCM-Wandler, die unabhängig oder mit nachgeschalteten Point-of-Load-Produkten (PoL) verwendet werden, unterstützen eine effiziente Stromverteilung und bieten eine überlegene Stromversorgungssystemleistung und Konnektivität von einer Vielzahl von ungeregelten Stromquellen zum Point-of-Load. Zu den Optionen gehört eine Familie von DCMs mit strengerer Ausgangsspannungsregelung. Das DCM VIA-Modul bietet ein höheres Maß an Funktionalität mit integrierter EMI-Filterung, strenger Ausgangsspannungsregelung und einer sekundärbezogenen Steuerschnittstelle.

Erfahren Sie mehr darüber, wie DCMs verwendet werden, um weltweit verändernde Innovationen voranzutreiben, wie z. B. wie das Vicor DCM3623 das führende Hybrid-Elektroflugzeug antreibt.