Project Description

RAM™ Ripple Attenuator-Modul

Ausgangswelligkeitsabschwächer für VI-200/VI-J00

Das RAM (Ripple Attenuator Module) kann an VI-200- oder VI-J00-Konverter, FlatPACs™, ComPACs™ oder MegaMods™ mit Ausgangsspannungen von 5 bis 50 V angeschlossen werden, um das Gesamtausgangsrauschen auf weniger als 3 mV Spitze-zu- Spitze bei Lasten bis 20A. Durch die Kombination von aktiver und passiver Filterung dämpft der RAM sowohl niederfrequente Oberwellen der Eingangsstromquelle als auch hochfrequente Schaltkomponenten im Frequenzbereich von DC bis 20 MHz und weist gleichzeitig einen Wirkungsgrad von 93–99 % auf. Es sind keine Anpassungen erforderlich und die Remote-Sensing- und Ausgangsspannungs-Trimmfunktionen bleiben erhalten.

Das RAM bietet Energiesystemarchitekten eine einzelne, flexible Lösung auf Komponentenebene für fast jedes Problem mit sauberer Energie. Es eliminiert auch die Platz-, Effizienz- und Gewichtsnachteile, die mit linearen Stromquellen verbunden sind, sowie die Stabilitäts-, Effizienz- und Anpassungsnachteile, die mit externen Zusatzfiltern für herkömmliche Umschalter verbunden sind.