AC/DC Netzgeräte

Wir präsentieren Ihnen die Hersteller unserer hochqualitativen Vitecpower Produkte und Lösungen. Bitte verwenden Sie die Links um zu den dazugehörigen Produktgruppen zu gelangen.

 

Excelsys

zu den Produkten >>

Excelsys bietet mit der Xgen-Serie AC/DC Netzgeräte mit höchsten Wirkungsgraden und kleinster Bauform an. Verfügbar sind 4-Slot und 8-Slot Gehäuse (1 HE) in industieller, medizintechnischer oder Low Noise Ausführung an. Unterschiedliche Einschubmodule, welche vom Kunden selbst installiert werden können, bieten best mögliche Flexibilität.
In den unterschielichen Konfigurationen sind bis zu 12 Ausgänge und bis zu 1340 Watt konfigurierbar.

 

Vicor


zu den Produkten >>

Selbst-konfigurierbare AC/DC Geräte, bereits als Einzelstücke lieferbar, auch in MIL-Ausführung erhältlich. Die breite Palette an eigenen DC/DC Wandler Modulen, Eingangs- und Ausgangsfilter, PFC Frontends usw., erlauben es VICOR in unterschiedlichen Gehäuseformen tausende mögliche Kombinationen ohne zusätzliche Entwicklungszeiten und -kosten zu erstellen. Technisch anspruchsvolle Anforderungen oder geringste Stückzahlen – VICOR Configurables bietet rasche und kostengünstige Lösungen. Selbstverständlich können alle VICOR AC/DC Module individuell in Ihren eigenen Entwicklungen integriert werden, sowohl als Teil-Lösung als auch in Kombination aller Modularten.

 

ARCH

zu den Produkten >>

Arch Electronics Corp. entwickelt und produziert AC/DC – Schaltnetzteile und Power-Module, diese auch speziell für medizintechnische Anwendungen ausgelegt. Im Bereich von 3W-480W, mit Universal Eingang (85Vac-265Vac) und 1 bis 3 Ausgängen bei 3,3Vdc bis 48Vdc gibt es eine breite Palette an unterschiedlichen Ausführungen. Als Gehäuseformen werden Open Frame, U-Bracket, geschlossene Gehäuse sowie Hutschienen Varianten angeboten. Neben dem Standardprogramm und kundenspezifischen Entwicklungen, bietet Arch mit einem modularen System bestehend aus Aufnahmeplatte, unterschiedlichen Ein- und Ausgangs-Verbindungen (Schraubklemmen, Kaltstecker 2- und 3-polig usw.) und den Power Modulen aus dem Standardprogramm eine äußerst kostengünstige und flexible Lösung für Kleinstserien oder Prototypen.

 

Mepos

zu den Produkten >>

Mepos fertigt Externe und Interne Netzgeräte mit Universal-Eingang 90-264Vac, Ausgangsspannungen zwischen 2Vdc und 50Vdc, Leistungen bis 250W und 1 bis 3 Ausgängen. Spezielle Ausführungen für Medizintechnik sind ebenso im Programm wie Standardtypen für Industrielle Anwendung. Externe Geräte verfügen über Eingangsstecker nach DIN 60320. Die Produkte erfüllen alle gängigen Sicherheits- und Umwelt-Standards geprüft (CE, UL/c-UL, TUV, Energy Star, CEC, WEEE, und RoHS).

 

Power System Technology

zu den Produkten >>

Power System Technology entwickelt und fertigt kundenspezifische Lösungen rund um die Vicor Modul-Systeme. CAD unterstütze Entwicklungen, Klimaschränke, AC und DC programmierbare Quellen und Lasten sowie EMI Test-Anlagen ermöglichen die Entwicklung, Prüfung und Qualifizierung von Prototypen nach höchsten kundenspezifischen Anforderungen. Die Entwicklungsingenieure von PST sind Spezialisten in den Bereichen EMI, Thermal-Management, Entwurf und Bestückung von Leiterplatten sowie industrie-spezifischer Standards und Umweltverordnungen. Dieses Fachwissen führt ergänzend zu den verwendeten VICOR Module beim Design der kundenspezifischen Produkte zu qualitativ hochwertigen Lösungen.